Jüdisches Leben in Hannover – „Ausgerechnet“ Hannover …

Startpunkt der „Europäischen Route des jüdischen Kulturerbes“ – in Deutschland

Dass jüdisches Leben und Hannover irgendwie miteinander verbunden sind, wissen oder ahnen die allermeisten. Aber dass diese Verbundenheit über 700 Jahre zurückreicht und wie genau die jüdischen Burger*innen auf die wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung der Stadt einwirkten, davon haben nur wenige eine konkrete Vorstellung.
>> Zum Artikel von Anke Biedenkapp (Stadtkind 4/21)